Integrative Psychotherapieausbildung

1: Ausbildung in allen wissenschaftlich anerkannten Verfahren 

Das integrative Curriculum der aap beinhaltet moderne, empirisch abgesicherte Ansätze der Verhaltenstherapie. Im Fokus der Ausbildung stehen die Ansätze der Dritten Welle der VT. Nach den lerntheoretischen Ansätzen (Exposition, Habituation, Shaping, etc.) den Ansätzen der kognitiven Therapie (z.B. Beck und Ellis) sind in den Ansätzen der dritten Welle der Verhaltenstherapie zentrale Themen Emotionsregulation, Achtsamkeit und die therapeutische Beziehung.

Schwerpunkte der Ausbildung sind die Acceptance Commitment Therapie nach Hayes, die Mindfulness-Based Stress Reduction nach Kabat-Zinn, die Schema-Therapie nach Young, die Emotionsfokussierte Therapie nach Greenberg. Grundlage der Ausbildung ist das Konzept der Selbstmanagement-Therapie nach Kanfer, das ein Rahmenmodell im Sinne der Allgemeinen Psychotherapie darstellt. Ein weiterer Schwerpunkt der Ausbildung sind lösungs-und ressourcenorientierte Verfahren (z.B. BFTC-Ansatz nach DeShazer).

Die theoretische Ausbildung vermittelt Kenntnisse über einzeltherapeutische und gruppentherapeutische Methoden der Verhaltenstherapie. Die Inhalte der Tiefenpsychologie in der Verhaltenstherapie-Ausbildung der aap sind die Strukturbezogene Psychotherapie nach Rudolf, die Supportiv-expressive Therapie nach Luborsky. Aus der Systemischen

2: Multimodale stationäre Psychotherapie während der Praktischen Tätigkeit 

mp

Den Ausbildungsteil Praktische Tätigkeit können Sie in Kliniken ableisten, die nach einem schulenübergreifenden Konzept arbeiten. In diesen Kliniken haben Sie die Möglichkeit, Kenntnisse über stationäre multimodale Psychotherapie zu erwerben und praktische Erfahrungen mit integrativen Behandlungskonzepten zu sammeln.

3: Verhaltenstherapeutische und tiefenpsychologische Supervision  

Als einziges Psychotherapieausbildungsinstitut in Deutschland ermöglicht die aap in der praktischen Ausbildung die Parallelität von von verhaltenstherapeutischer und tiefenpsychologischer Supervision.