Informationen für PatientInnen

Was ist Psychotherapie?

Informationen rund um das Thema Psychotherapie erhalten Sie auf der Website der BPtK.
Dort können Sie u.a. die Broschüre „Wege zur Psychotherapie“ herunterladen.
Die Broschüre enthält Informationen zu folgenden Fragen:

  • Was ist Psychotherapie?
  • Wer bezahlt Psychotherapie?
  • Wie läuft Psychotherapie ab?

Psychotherapie an der aap

Wir können Ihnen Psychotherapie in den Richtlinienverfahren Tiefenpsychologie und Verhaltenstherapie anbieten.
Im Verfahren Schematherapie bilden wir ausschließlich weiter. Anfragen zur Weiterbildung können Sie per Email an schema[a]aap-dresden.de richten oder sich unter Weiterbildung über geplante Kurse informieren.
In unserer Ambulanz bieten wir selber keine Schematherapie an. Wenn Sie einen zertifizierten Schematherapeuten suchen, folgen Sie bitte
diesem Link.

Anmeldung

Telefonische Sprechzeiten (0351 65 288 90)
Montag 14:00 bis 15:00 Uhr (Dipl.-Psych. S. Richter)

Leider können wir aufgrund der hohen Nachfrage derzeit keine neuen PatientInnen aufnehmen.

Informationen zu den Rahmenbedingungen

  • Die Therapien werden unter Supervision von Ausbildungskandidatinnen und -kandidaten durchgeführt und auf Video aufgezeichnet.
  • Die aap ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsträger, der Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychologische Psychotherapeuten ausbildet. Im Rahmen ihrer Ausbildung führen die Ausbildungskandidatinnen und -kandidaten selbständig Psychotherapie durch. Um die Qualität der Psychotherapien zu gewährleisten, arbeiten die Kandidatinnen und Kandidaten unter Supervision, d.h. sie werden von sehr erfahrenen und kompetenten Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten betreut.

2-8__IMG_5219

Um die Qualität der Therapien, die von Ausbildungskandidatinnen und -kandidaten durchgeführt werden, gewährleisten zu können, werden die Therapiesitzungen auf Video aufgenommen. Diese Videobänder sind wichtig für die Supervision. Sie sind unerlässlich für den Lernprozess der Ausbildungskandidatinnen und -kandidaten und für die Qualität der Therapien. Aus diesem Grund können Therapien ohne Videoaufnahmen an der aap nicht durchgeführt werden.

5-3__IMG_4410

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

Psychotherapien, die an der aap durchgeführt werden, werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Privat versicherte Patienten können wir leider nicht behandeln.